Mitmachen Ehrensache-Aktionstag am 5. Dezember 2022

Jugendliche jobben für viele gute Zwecke
 
Die Idee ist einfach und gut: Unter dem Motto „Mitmachen Ehrensache“ suchen sich Jugendliche selbstständig einen Arbeitgeber ihrer Wahl und jobben dort einen Tag rund um den Internationalen Tag des Ehrenamts, den 5. Dezember. Sie verzichten auf ihren Lohn und spenden das Geld an den Jugendfonds Freudenstadt e.V. Dieser unterstützt damit lokale Jugendprojekte im ganzen Landkreis.
 
Die Jugendlichen helfen in großen und kleinen Firmen, in Läden, in sozialen Einrichtungen, in Behörden oder bei Privatpersonen. Mitmachen Ehrensache verbindet soziales Engagement mit niedrigschwelliger Berufsorientierung. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7. Träger der Aktion Mitmachen Ehrensache sind seit 2003 die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und die Jugendstiftung Baden–Württemberg. Mitmachen Ehrensache ist mittlerweile die größte regelmäßige Jugendbeteiligungsaktion in Baden-Württemberg.
 
Nähere Informationen zum Aktionstag im Landkreis Freudenstadt, wie den Infoflyer, die Arbeitsvereinbarung und die Aktionstagsbörse gibt es unter https://www.mitmachen-ehrensache.de/aktionsbueros/freudenstadt/ oder beim Jugendfonds Freudenstadt unter 07441 920-6053.