Wohnungen für Geflüchtete

Die Gemeinde sucht weiterhin Wohnungen für Flüchtende aus der Ukraine.

Sollten Sie eine Wohnung oder freie Zimmer haben, können Sie sich gerne bei Frau Tamara Teufel, t.teufel@eutingen-im-gaeu.de, 07459 / 881-14, melden. Bitte teilen Sie uns mit, wie viele Personen Sie aufnehmen können und hinterlegen Sie Ihre Kontaktdaten (Mail, Telefon, Adresse, Name). 

Derzeit kann noch keine Aussage über eine Entschädigung der Kosten getroffen werden. Es wird davon ausgegangen, dass eine finanzielle Entschädigung darüber geregelt wird, dass eine öffentliche Einrichtung - wie 2015 z. B. der Landkreis - die Wohnungen anmietet. Bevor die Räumlichkeiten genutzt werden, wird man sich selbstverständlich nochmals mit Ihnen in Kontakt setzen. Eine Mitteilung von möglichen Kapazitäten stellt keine rechtliche Verpflichtung dar, die Wohnung später zur Verfügung zu stellen. Bitte bieten Sie deshalb nur an, was Sie auch bereit sind, wirklich zu vermieten, eventuell auch unabhängig eventueller Kosten. Nur somit kann eine Kalkulation möglichst realitätsnah erfolgen und Unterbringungslücken vermieden werden.

Ihre Daten werden nur für den Zweck der Kontaktaufnahme aufbewahrt und können möglicherweise an übergeordnete Behörden und/oder Hilfinstitutionen weitergeleitet werden, sollte die Koordination überörtlich erfolgen. Sollte kein Bedarf bestehen, werden Ihre Daten wieder gelöscht. Sie haben das Recht, die Daten jederzeit einzusehen, sowie die Änderung oder Löschung zu verlangen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!