Öffentliche Brunnen werden bis auf weiteres stillgelegt

Wasser ist ein kostbares Gut mit dem sparsam umgegangen werden sollte. Aufgrund der anhaltenden Knappheit an Niederschlägen hat das Landratsamt Freudenstadt die Entnahme von Wasser aus öffentlichen Gewässern im gesamten Landkreis verboten. Die Allgemeinverfügung des Landkreises finden Sie unter https://www.landkreis-freudenstadt.de/Startseite/Aktuell/Amtliche+Bekanntmachung.html
 
Die Wasserknappheit beschränkt sich aber nicht nur auf die öffentlichen Gewässer, sondern auch auf das Wasservorkommen insgesamt. Aus diesem Grund werden ab dem 27.07.2022 die öffentlichen Brunnen im Gemeindegebiet abgestellt, sodass hier kein Wasser für die Bewässerung der privaten Gärten mehr entnommen werden kann.
 
Bei Rückfragen hierzu wenden Sie sich bitte an den Bauamtsleiter Herrn Golla (Tel. 07459 881-16)
 
Ihre Gemeindeverwaltung