Seite drucken
Gemeinde Eutingen im Gäu (Druckversion)

Wappen

Das Wappen der Gemeinde Eutingen im Gäu

Wappen
Wappen

Die Gemeinde Eutingen im Gäu entstand durch Eingliederung der Gemeinden Göttelfingen und Rohrdorf am 01.07.1971 und durch Vereinigung mit der Gemeinde Weitingen am 01.01.1975. 

Mit Erlass vom 27. September 1976 hat das Landratsamt Freudenstadt der Gemeinde Eutingen im Gäu das Recht verliehen, ein Gemeindewappen und eine Flagge zu führen. Auf dem Wappen sind in geteiltem Schild oben in Silber ein dreiblättriger grüner Zweig und unten in Rot ein schwebender nackter Arm zu sehen. Der dreiblättrige grüne Zweig in silbernem Feld ist dem Wappen der Adelsfamilie Schütz vom Eutinger Tal entnommen. Der silberne rechte Arm im roten Feld war Bestandteil des Wappens der Herren von Weitingen und wurde ebenfalls in das neue Wappen aufgenommen.

http://www.eutingen-im-gaeu.de/de/gemeinde-daten/zurueck-in-die-geschichte/wappen/