Gemeinde Eutingen im Gäu

Seitenbereiche

Ihr Kontakt zu uns
Gemeinde Eutingen im Gäu

Volltextsuche

Gemeinde Eutingen im Gäu
Marktstraße 17
72184 Eutingen im Gäu
Tel.: 07459 881-0
Fax: 07459 881-40
E-Mail

Schriftgröße optimieren
Schriftgröße optimieren

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Artikel

  • Diesen Artikel lesen

    Zum 14. Mai 2021 gilt in Baden-Württemberg ein Stufenplan zur schrittweisen Öffnungen bestimmter Einrichtungen und Aktivitäten. Die erste Stufe gilt, wenn die 7-Tage-Inzidenz in einem Stadt- oder Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt. Sinkt die 7-Tage-Inzidenz in einem Stadt- oder Landkreis in den darauffolgenden 14 Tagen weiter, gelten die Öffnungen der Stufe 2. Nach weiteren 14 Tagen mit einer sinkenden 7-Tage-Inzidenz gibt es mit der 3. Stufe weitere Öffnungen.


    Die Lockerungen treten nach Bekanntgabe durch die örtlichen Behörden (www.kreis-freudenstadt.de – Öffentliche Bekanntmachungen) in Kraft. In Stadt- und Landkreise, in denen bereits in den fünf Tagen vor dem 14. Mai die 7-Tage-Inzidenz unter 100 lag können frühestens ab dem 15. Mai die Schritte der 1. Öffnungsstufe umsetzen.


    - Öffnungsstufe 1 - Inzidenz fünf Tage stabil unter 100.
    - Öffnungsstufe 2 - 14 Tage später nach Öffnungsstufe 1 wenn Inzidenz stabil unter 100 und Tendenz weiter fallend.
    - Öffnungsstufe 3 - 14 Tage später nach Öffnungsstufe 2 wenn Inzidenz stabil unter 100 und Tendenz weiter fallend.


    Sinkt in einem Stadt- oder Landkreis die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen auf unter 50 gelten weitere Lockerungen.

    Artikel vom 14.05.2021
  • Diesen Artikel lesen

    Das Landratsamt Freudenstadt hat die Feststellung getroffen, dass die 7-Tage-Inzidenz am Mittwoch, 12. Mai den fünften Werktag in Folge den Wert von 165 unterschritten hat und damit ab Freitag die entsprechenden Regelungen der sogenannten „Bundesnotbremse“ für den Landkreis Freudenstadt wieder aufzuheben sind. Ausschlaggebend hierfür sind seit April die vom Robert Koch Institut veröffentlichten Zahlen, abrufbar unter https://www.rki.de/inzidenzen.


    Dies bedeutet konkret, dass ab dem übernächsten Tag, also ab Freitag, 14. Mai 2021, in den Schulen im Landkreis Freudenstadt wieder Wechselunterricht stattfinden darf; auch Kindergärten und Kindertageseinrichtungen dürfen wieder öffnen. Sofern die Rückkehr zum Wechselunterricht nach dem Ablauf dieser Frist aus schulorganisatorischen Gründen nicht unmittelbar möglich ist, räumt das Kultusministerium den Schulen eine Übergangsfrist von bis zu drei Tagen ein.


    Bei weiterhin fallenden Inzidenzwerten könnte eventuell bereits am Samstag die Unterschreitung des Inzidenzwertes von 150 festgestellt werden. Dadurch wäre ab Montag, 17. Mai 2021 im Einzelhandel auch wieder Click & Meet möglich.


    Der Lebensmitteleinzelhandel einschließlich der Direktvermarktung, Getränkemärkte, Reformhäuser, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörakustiker, Tankstellen, Stellen des Zeitungsverkaufs, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Tierbedarfsmärkte, Futtermittelmärkte, Gartenmärkte und der Großhandel bleiben weiterhin unter Hygieneauflagen davon ausgenommen.

    Artikel vom 12.05.2021
  • Aktuell suchen im gesamten Kammerbezirk der Handwerkskammer Reutlingen 668 Betriebe noch 1.274 Auszubildende für das Jahr 2021 und 440 Betriebe haben bereits 882 Lehrstellen für das Jahr 2022 veröffentlicht.

    Artikel vom 10.05.2021
  • Die Gemeinde Eutingen im Gäu sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (spätestens zum 01.09.2021) eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Sprachförderung für unsere Kindergärten in Eutingen und Rohrdorf mit einem Beschäftigungsumfang von 32,8 %.

    Artikel vom 07.05.2021
  • Im Jahr 2021 kann jüdisches Leben in Deutschland auf eine 1700-jährige Geschichte zurückblicken, die im Rahmen eines bundesweiten Themenjahres mit zahlreichen Veranstaltungen beleuchtet werden soll.

    Artikel vom 07.05.2021
Einträge insgesamt: 38
1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [8]